Lomitz_Logo

Willkommen auf der Homepage des Fördervereins “Freunde und Förderer Lomitz e.V.”

Bei dem Haus handelt es sich um ein altes Fachwerkhaus, welches von 7 Priestern in liebevoller Kleinarbeit wieder auf- bzw. umgebaut wurde.

Das Haus besitzt 2 Etagen, welches 4 Schlafräume, eine Küche und ein Bad sowie 2 Gemeinschaftsräume beherbergt.

Es handelt sich um ein Selbstversorgerhaus.

Die Schlafräume bieten insgesamt 16 Betten und setzen sich wie folgt zusammen:

1 x 4 Personen ( 2 Doppelstockbetten )   EG       

1 x 4 Personen ( 4 Einzelbetten )           1.OG

1 x 6 Personen ( 3 Doppelstockbetten)    EG

1 x 2 Personen ( 1 Doppelstockbett )       EG     mit eigenem Waschbecken

Das Bad besitzt 2 Toiletten, eine Dusche und 3 Waschplätze.

Die Toiletten und die Dusche sind getrennt verschließbar.

Die Küche ist ausgestattet mit:

Kühlschrank mit Eisfach, Elektroherd mit Backofen, Gasherd mit 4 Flammen, Geschirrspüler, Waschmaschine, Kaffeemaschine

sowie ausreichend Geschirr und Küchenutensilien

Der Gemeinschaftsraum im 1. OG besitzt eine kleinere „Essecke“ sowie eine großen Tisch mit Stühlen.

Der untere Gemeinschaftsraum ist gleichzeitig auch Verbindungszimmer zu den 2 großen Schlafräumen im Erdgeschoß. Hier stehen  mehrere Tische und Stühle und bietet mindestens 16 Personen Platz. Die Tische lassen sich einfach umstellen.

Des Weiteren verfügt das Haus über einen Grill, einem außen liegenden Kamin unter einer überdachten Terrasse sowie einem großen Garten.

Das Haus verfügt über eine Gas-Zentralheizung und ist somit auch für die Wintermonate nutzbar.

Das Haus ist nicht barrierefrei und somit nicht für Rollstuhlfahrer geeignet (Stufen und Schwellen vorhanden).

Für Ausflüge stehen Fahrräder zur Benutzung zur Verfügung.

 

4 Bett Zimmer oben 2
6 Bett Zimmer
großer Raum 2